Stüpsi – Förderverein STÜPS Westig e.V.

Autor: Stüpsi

Trödelmarkt rund ums Kind

Trödelmarkt rund ums Kind

Am 6.10. ist es wieder so weit, der Förderverein STÜPS Westig e.V. veranstaltet wieder einen Trödelmarkt rund ums Kind.

Der Markt findet dieses Mal im Autohaus Bichmann in Hemer statt.
Wir freuen uns auf viele Aussteller und Besucher.
Für das Leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt!!

Interesse einen Stand aufzustellen? Dann hier anmelden!

Neue Altkleider-Container an insgesamt 15 Standorten

Neue Altkleider-Container an insgesamt 15 Standorten

Nach den Sommerferien war es endlich soweit: die neuen gebrandeten Altkleider-Container stehen bereit. Pro Kilo Altkleidung und Schuhe erhält der Förderverein ein wenig Geld. Neben dem bewährten Standort direkt vor der Kindertageseinrichtung stehen nun weitere 6 in Hemer, 2 in Iserlohn und 6 in Werdohl. Wir freuen uns über jeden Einwurf von Altkleidung, Schuhen, Heimtextilien, Gürteln, Taschen und Bettwäsche!

Noahs Luftballon flog fast bis nach Hamburg

Noahs Luftballon flog fast bis nach Hamburg

Als der neue Spielplatz im Kindergarten STÜPS Westig feierlich eröffnet wurde gab es dank der Unterstützung der Stadtwerke Hemer einen Luftballon-Weitflug-Wettbewerb. Es wurden ca. 300 Luftballons befüllt, mit einer Stüpsi-Karte beladen und in den Himmel geschickt.

Bereits wenige Stunden später kam die erste Rückmeldung per Email: der erste Luftballon hatte es gerade einmal bis in den Duloh geschafft und wurde dort von Spaziergängern gefunden.

In den nächsten Tagen und Wochen kamen Nachrichten per Mail, über Facebook und auch als Postkarte zurück. Die Fundorte erstreckten sich über Hamm, Rheda-Wiedenbrück bis Seggebrück bei Hannover.

Sehr gefreut haben wir uns über eine Karte, die scheinbar eine Werksbesichtigung machen wollte. Diese hat es bis in die Ortschaft Steinhagen bei Bielefeld geschafft. Hier ist die Firma Spielbetrieb ansässig, die unser neues Außengelände so schön und liebevoll neu gestaltet hat.

Doch dann kam der Knaller: Die Karte von Noah brach alle Rekorde und flog ca. 250 km, bis nach Bad Fallingbostel. Als Gewinner des Weitflug-Wettbewerbes erhielt Noah vom Förderverein STÜPS Westig e.V. natürlich ein tolles Spiel als Preis.

Neuer Spielplatz des Familienzentrums STÜPS Westig im Juni eingeweiht

Neuer Spielplatz des Familienzentrums STÜPS Westig im Juni eingeweiht

Am 9. Juni konnten die 105 Kinder der evangelischen Kindertageseinrichtung STÜPS endlich ihren neu gestalteten Spielplatz erobern. Im Rahmen eines großen Sommerfestes mit Tag der offenen Tür eröffnete Leiterin Sandra Fritsch gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden des Fördervereins Peter Giebels die Spiel- und Kletterlandschaft auf zwei Ebenen. Im Rahmen eines Open-Air-Gottesdienstes segnete Margarete Majer die neuen Spielgeräte, bevor die Kinder den Spielplatz stürmten. Dann wurde wild geklettert, gerutscht, geschaukelt und vor allem getobt.

Gemeinsam mit Bürgermeister Michael Heilmann, Sponsoren, Erzieherinnen, sowie Eltern, Nachbarn und Freunden wurde die naturnahe Außenanlage erkundet und bestaunt. Spielraumgestalter Spielbetrieb aus Steinhagen erhielt viel Lob für die Umsetzung.

Für große Begeisterung bei Groß und Klein sorgten ein Luftballonwettbewerb sowie Auftritte der Tanz- und Singemäuse des Kindergartens. Bei Eis, Bratwurst, kalten Getränken als auch Kaffee und Kuchen erwarteten außerdem verschiedene Spiel- und Bastelaktionen in den Gruppenräumen die großen und kleinen Besucher. Im Rahmen des Tages der Offenen Tür gab das Erzieherteam zudem Einblicke in die Räumlichkeiten des Kindergartens.

„Ohne die großzügigen Spenden von heimischen Unternehmen und Stiftungen wäre der Bau eines solchen Spielplatzes niemals möglich gewesen! Herzlichen Dank – auch im Namen aller Kinder“, bedankte sich Peter Giebels, Vorsitzender des Fördervereins STÜPS Westig bei den vielen Spendern, darunter die IKEA-Stiftung, der gemeinnützige Verein BILD hilft e.V. „Ein Herz für Kinder”, sowie der Verein Provinzialer helfen e.V., die Stiftung Sparkasse Märkisches Sauerland Hemer-Menden, die Stadt Hemer, die UWG Hemer, die Service-Clubs Rotary Club Hemer sowie Lions Club Hemer, Pickhardt & Gerlach GmbH & Co. KG Finnentrop und viele andere sowie private Förderer und Unterstützer. Insgesamt 60.000 Euro kamen durch die Fundraising-Aktionen des Fördervereins zusammen.

Spielbetrieb

Spielbetrieb

Es war nicht leicht, sich unter den Anbietern zu entscheiden. Das eindeutige Veto fiel auf Spielbetrieb Spielplatzbau, die naturnahe Spielraumgestaltung & individuelle Wildholzspielgeräte anbieten. Und was sollen wir sagen: Volltreffer! Tolles Team, hohe Flexibilität und zügiges Arbeiten – wir sind begeistert.

Rotary Club Hemer & Lions Club Hemer

Rotary Club Hemer & Lions Club Hemer

Die sogenannten Service-Clubs haben sich zusammengetan und spenden ein komplettes Spielgerät für das neue Außengelände. Wie toll ist das denn?! Das ist tatsächliche, nachvollziehbare Hilfe für die bürgerliche, kulturelle und soziale Entwicklung in Hemer.

Ein Herz für Kinder

Ein Herz für Kinder

„Schnell und unbürokratisch – wenn Kinder Hilfe brauchen.“ Das ist einer der Leitsprüche des gemeinnützigen Vereins Bild hilft e.V. “Ein Herz für Kinder”, der jetzt auch in Zusammenhang mit unserem Außengelände umgesetzt wurde. Dank großartiger Unterstützung kann unser neuer Spielplatz im Juni feierlich eröffnet werden. Dickes Dankeschön!

IKEA-Stiftung einer der größten Geldgeber für das neue Außengelände

IKEA-Stiftung einer der größten Geldgeber für das neue Außengelände

„Das Meiste ist noch nicht getan. Wunderbare Zukunft!“ – das Lebensmotto des IKEA Gründers Ingvar Kamprad verbindet die Einsicht in die Defizite unserer Welt mit der Gewissheit, dass sie Stück für Stück verbessert werden kann. So ist es zum Leitmotiv der IKEA Stiftung geworden. Überall da, wo Menschen Tatendrang und Optimismus entfalten, um unser Leben zu verbessern, findet man die Haltung, die aus Ingvar Kamprads Motto spricht. Möglichst viele dieser Menschen, Initiativen und Organisationen zu fördern ist Aufgabe und Freude der IKEA Stiftung. So freuen wir uns auch, dass die Stiftung beim Projekt des Kindergarten STÜPS helfen konnte, indem die vorhandene Deckungslücke geschlossen wurde und es nun wirklich mit den Bauarbeiten der neuen Außenspielfläche losgehen kann.

Spendentrichter

Spendentrichter

Unsere neueste Errungenschaft ist ein Spendentrichter über den spielerisch Spenden für den Kindergarten generiert werden sollen. Wir danken allen Sponsoren: Malermeister Thorsten Lück, Provinzial Hennemann, Elektromeister Dieter Stracke, Kiosk Gleis 9, Lotto und Tabakwaren Grendel, Martin & Jacqueline Rohländer, Elektro Hennecke, Nissan Autohaus Westfalenstraße, KFZ Bernhard Bornfelder sowie BBH Technische Anlagen.

Badminton Hennemann-Cup

Badminton Hennemann-Cup

Spiel, Satz und Sieg für den guten Zweck – die Provinzial-Versicherung veranstaltete am Sonntag, 28. Januar 2018, den ersten Badminton-Cup. Die Veranstaltung fand unter dem Motto „Spielen fürs Spielen“ statt, denn der Erlös kommt unserem Kindergarten zu Gute. Dafür sorgten Eltern und Erzieherinnen für das leibliche Wohl der Sportler. Das war eine perfekte „Spiel“-Paarung und wir bedanken uns bei den besonderen „Schutzengeln“!